Folge uns

Android

Huawei Mate 10 lite ab sofort erhältlich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Huawei Mate 10 lite

Huawei hat drei Mate 10 in diesem Jahr vorgestellt, zwei davon gibt es auch bei uns in Deutschland und das erste Gerät ist nun auch im Handel verfügbar.

Wir sprechen vom lite-Modell, dem kleinsten der neuen Mate 10-Smartphones. Wobei das natürlich nicht ganz korrekt ist, „kleiner“ ist nämlich nur ein Teil der Hardware, das Display selbst hat aber eine Diagonale von 5,9″. Nun im neuen Format von 18:9, das in der Android-Mittelklasse aktuell noch kaum zu finden ist. Huawei nennt das FullView Display, es kommt mit einer Auflösung von 2160 x 1080 Pixel daher. Ansonsten sind die Unterschiede zu anderen Mittelklasse-Geräten eher gering und kaum der Rede wert.

Nur das Display sticht hervor

Unter der Haube finden wir mit dem Kirin 659, 4 GB RAM und 64 GB Datenspeicher grundlegend die Ausstattung, die etwa auch schon in einem nova 2 zum Einsatz kommt oder alternativ im P10 lite (Kirin 658, 32 GB). Und so ist das Mate 10 lite nur eine kleine Evolution der genannten Geräte, die leider nicht mal mit einem auffallend großen Akku (3340 mAh) zu überzeugen weiß. Meines Erachtens trägt das Gerät den Mate 10-Brand daher zu unrecht.

Aber wer ein Mittelklasse-Smartphone mit großem Display will, ist hier genau richtig. Die verbaute Dualkamera mit 13 + 2 MP wird sicherlich gute Aufnahmen machen und auch die Frontkamera mit 16 + 2 MP enttäuscht sicher nicht. Ansonsten finden wir LTE, WiFi-ac, Bluetooth 4.2 und die sonst übliche Hardware auf dem Datenblatt. Ein besonderes Merkmal dürfte noch der Platz für zwei SIM-Karten sein.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt