Folge uns

Android

Huawei Mate 30 Lite: Technische Ausstattung und Bilder

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Huawei hat in Asien ein neues Android-Smartphone der Maimang-Serie vorgestellt, es wird höchstwahrscheinlich die Basis für das kommende Huawei Mate 30 Lite bilden. Und somit wird schon heute klar, was im Mate 30 Lite alles steckt, auch wenn der internationale Marktstart aufgrund des US-Embargos aus heutiger Sicht auf sehr wackeligen Beinen steht. Hoffen wir das Beste.

Grundlegend ändert sich gar nicht so viel, der Prozessor bleibt mit dem Kirin 710 unverändert und auch das Display ist mit seinen 6,21″ kaum anders. Die Notch schrumpft dafür erheblich, die optische Gestaltung der Rückseite wird wieder etwas langweiliger. Dafür gibt es mehr Arbeitsspeicher und an der Rückseite wird das Kamera-Setup um einen dritten Sensor erweitert.

  • 6,21″ FHD+ Display (LCD)
  • Kirin 710, 6 GB RAM, 128 GB Speicher
  • 24 MP + 2 MP (Portrait) + 16 MP (Weitwinkel) Hauptkamera
    8 MP Frontkamera
  • 155,2*73,4*7,95 mm, 160 g
  • 3400 mAh Akku, Dual-SIM

Im Vorjahr hat es das Lite-Modell der Mate-Serie bereits im August gegeben, das könnte dieses Jahr zwangsläufig anders aussehen. Man muss auf dieses Android-Smartphone auch nicht unbedingt warten, da es alles andere als alternativ los ist.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge