Huawei bringt das Mate 30 Pro nach Deutschland, auf die Benutzer von Google-Apps kommt mit diesem Smartphone ein wenig Arbeit zu.

Huawei bringt in den kommenden Tagen das Mate 30 Pro nach Deutschland und auch in andere europäische Länder. In nur einer Variante, weil es gezwungenermaßen keine Google-Apps gibt und die Nachfrage nach dem Highend-Smartphone deshalb relativ niedrig sein wird. Google-Apps lassen sich aber mit reichlich Arbeit selbst installieren. Dennoch gibt es den ein oder anderen Haken. Vollständig sind die Google-Dienste deshalb nämlich nicht automatisch nutzbar und es gibt auch Probleme für andere bekannte Apps.

Netflix nur über Umwege, Google Pay geht nicht

Android erlaubt die relativ einfache Installation von Apps aus sämtlichen Quellen abseits des Play Store und selbst umständliche Wege sind machbar sowie vorhanden. Aber es gibt noch andere Hürden, die nicht überwindbar sind. Fehlende Sicherheitszertifikate sind nicht installierbar, Nutzer haben diesbezüglich Pech gehabt. Wer sich für eine manuelle Installation der Google-Apps auf dem Mate 30 Pro entscheidet, muss aus heutiger Sicht auf Google Pay verzichten.

Ebenso fehlen Zertifizierungen für Medien-Apps. Amazon soll problemlos machbar sein, für Netflix braucht es einen größeren Workaround. Das hängt mit Kopierschutzzertifikaten zusammen, die eigentlich Google für Android-Hersteller bereitstellt.

Nicht nur wegen dieser Anleitung, lohnt sich in den kommenden Tagen der Blick in den Huawei Blog. Marco hat das Mate 30 Pro bei sich und arbeitet daran, für Leser und Interessierte ein paar interessante Anleitungen zu verfassen.

Quelle für Apps

Eine seriöse Quelle für Android-Apps ist außerdem der APKMirror von den sehr renommierten Kollegen von Android Police. Dort findet man stets die neusten App-Versionen sehr vieler populärer und kostenloser Android-Apps. Dadurch kommt man eventuell auch ohne App-Store ganz gut aus, denn die AppGallery von Huawei hat derzeit noch nicht viel zu bieten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.