Folge uns

Android

Huawei Mate 8: So könnten die Preise aussehen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Huawei Ascend Mate 7 Test (8)

Huawei wird mit dem Mate 8 noch gegen Ende November ein weiteres interessantes Smartphone präsentieren und diesmal soll es auch wieder etwas günstiger werden. Ist das Mate S in ganz anderen Sphären unterwegs und das eigentlich ohne Grund (gleiche Hardware wie Honor 7), soll sich das Mate 8 wieder am Vorgänger orientieren und recht günstig ausfallen. Infos aus China trudeln ein und versprechen fast den gleichen Preis für das Einsteigermodell des Mate 8 wie beim Mate 7.

520 Dollar heißt es aus den ersten Infos, dafür soll es das Modell mit 32 GB Datenspeicher und 3 GB RAM Arbeitsspeicher geben. 610 Dollar könnte das größere Modell kosten mit der Kombination 64/4 GB RAM. Da der Euro schwer einzuschätzen ist, könnten die Preise aber bei uns wieder anderes sein, leider wieder etwas höher. Doch das ist nur eine erste Vermutung meinerseits.

Durch einen Benchmark soll es vom Mate 8 schon die technischen Daten gegeben haben, welche ihr in diesem Artikel findet. Vorgestellt wird das Smartphone am 26. November.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via PhoneArena, AndroidHeadlines)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.