Wie lange werden die Huawei-Smartphones mit neuen Updates versorgt? Zumindest die Flaggschiff-Modelle über zwei Jahre hinaus, zeigt uns gerade das Huawei Mate 9. Nun hat das Smartphone bereits zweieinhalb Jahre auf dem Buckel, erhält aber weiterhin frische Sicherheitsupdates und andere Optimierungen. In diesen Tagen trudelt das nächste Update ein, das unter anderem das April-Sicherheitspatch mit an Bord hat.

Verbessert werden obendrein die Systemstabilität, Bugs mit WLAN-Verbindungen werden aus der Welt geschafft und die Darstellung von Text wird optimiert. Verteilt wird die neue Firmware 9.0.1.179 ab sofort auch bei uns in Deutschland, die ersten Leser hatten sich bei den Kollegen vom „Huawei Blog“ mit Screenshots gemeldet. „Over the air“ ist das neue Update über 500 Megabyte groß, die Verbindung zu einem WLAN könnte sich also lohnen.

Insofern euer Smartphone gerade ein größeres Update erhält, haut uns das gern in die Kommentare oder meldet euch anderweitig bei uns. Wir haben ein offenes Ohr und freuen uns über eure Unterstützung.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.