Folge uns

Android

Huawei Nexus 6P soll 128 GB Datenspeicher bieten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

nexus 6 leak

nexus 6 leak

Diverse Neuerungen werden die neuen Nexus-Smartphones mitbringen, das ist inzwischen schon klar. Neben dem neuen Android 6.0 wird es auch Fingerabdrucksensoren im neuen Nexus 5X von LG und auch im Nexus 6P von Huawei geben. Doch noch mehr Neuerungen gibt es, der Datenspeicher soll zumindest im Nexus von Huawei mit bis zu 128 GB angeboten werden. Damit wird das Platzproblem vergangener Generationen gelöst, die bekanntlich auch keinen Slot für eine microSD boten und daher für Fotos und Videos nur begrenzt Platz vorhanden war. In Zeiten von 4K nicht so geil.

Mehrere Quellen konnten den Kollegen bestätigen, dass im Nexus 6P ein Datenspeicher von 32 über 64 bis 128 GB angeboten wird. Reguliert wird das sicherlich über die Preise, da ist eine Differenz zwischen dem kleinsten und größten Modell von mindestens 100 Euro zu erwarten.

Präsentation der neuen Nexus-Geräte ist am 29. September, Google hat ein Event bereits bestätigt.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt