Nun landet auf einem der nächsten Huawei-Smartphones der sogenannte GPU-Turbo, das Grafik-Update wird seit Dienstag in Deutschland auf das P20 Pro gebracht. Es ist ohnehin mal wieder verwunderlich, warum Huawei auf Billig-Smartphones und Flaggschiff-Geräte ein gleiches Verbesserungs-Update bringen kann. Sollte das teuerste Gerät nicht ab Werk bereits die bestmögliche Performance bieten können? Aber gut, der GPU Turbo ist trotzdem gern gesehen. Wenn er denn etwas bringt.

Seit dieser Woche landet das Update auf dem P20 Pro, das berichtet unter anderem Kollege Daniil. Immerhin sind es 670 Megabyte, die das Gerät herunterladen und installieren muss. Auch das Juli-Patch ist mit am Start, des Weiteren landet die Game Suite auf eurem Smartphone. Die neue App verhindert Störungen während ihr zockt, auch andere Hersteller bieten ähnliche Gaming-Apps längst an.

GPU Turbo: Huawei nennt etwas genauere Termine für das Update

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.