Mit dem P30 Pro hatte Huawei im vergangenen Jahr eines der besten Android-Smartphones geboten. Der Nachfolger P40 Pro ist sicherlich besser, muss aber leider ohne Google-Apps und Dienste auskommen. Wie man als Hersteller dieses Problem teilweise umgehen kann, hatte Huawei vor einiger Zeit schon mit der P30 Lite New Edition demonstriert. Das neuere Android-Handy basiert zum größten Teil auf Vorjahres-Hardware, für die Huawei bereits eine Google-Lizenz erhalten hatte.

Nun soll Huawei auch eine P30 Pro New Edition vorbereitet haben, das bestätigen Vodafone und Huawei schon etwas zu früh. Auch das neue P30 Lite NE war „aus Versehen“ ein paar Tage zu früh ans Tageslicht gelangt. In den Teilnahmebedingungen auf der Promotions-Seite von Huawei wird die P30 Pro New Edition bereits beworben, neben P30, P30 Pro und P30 Lite New Edition.

Vodafone und Huawei planen Aktion für gesamte P30-Serie inkl. New Edition

Die „HUAWEI-Vodafone & otelo HUAWEI P30 Pro / HUAWEI P30 / HUAWEI P30 lite NEW EDITION / *HUAWEI P30 Pro NEW EDITION Bundle-Aktion“ (im Folgenden „Aktion“ genannt) wird veranstaltet von der HUAWEI Technologies Deutschland GmbH, Hansaallee 205, 40549 Düsseldorf, Deutschland (im Folgenden „HUAWEI“ genannt).

Wie schon beim neuen P30 Lite will Huawei den Verkauf mit einer Aktion pushen, die zum 15. Mai an den Start geht. Kurz vorher oder direkt an diesem Tag zeigt Huawei das neue und zugleich alte Android-Smartphone. Noch ist nicht bekannt, was bei diesem Modell alles neu ist. Mehr Speicher ist möglich, auch bei der Kamera könnte es ein Upgrade geben.

Mit Spannung erwarten wir auch den Preis, das alte P30 Pro kommt 500 Euro immer näher. Huawei sollte das P30 Pro NE höchsten an dieser Grenze ansetzen. Wir erwarten auch wieder schnell attraktive Angebote bei MediaMarkt und Co.

Twitter, Caschy

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

3 Kommentare

  1. Interessante Neuigkeiten! Es wäre natürlich absolut super, wenn das Huawei Smartphone P30 Pro NEW EDITION auch wieder mit Google funktionieren würde. Das wurde mir in dem Bericht nicht ganz klar. Ansonsten gibt es ja noch viele andere Huawei Handys, auf die man diesbezüglich zurückgreifen könnte.

    1. Wie, nicht ganz klar? Steht doch geschrieben, dass eine New Edition aufgrund der größtenteils „alten“ Hardware deshalb noch auf die alte Google-Lizenz setzen kann. Verrät eigentlich auch schon der erste Satz.

  2. Vorwort: Journalisten – und solche welche sich so nennen wollen (oder sein) – die sollten sich erst einmal den “Löffler” – Kommentar zum deutschen Presserecht (Absatz Sorgfaltspflicht) “ein-löffeln…” Pressemitteilungen/Auskünfte wären erst einmal zu überprüfen. Tut man es nicht, die Information war falsch und macht man daraus eine Story… Dann ist dies eine Presse der falschen Verlautbarungen. Von manchen Zeitgenossen auch als “Lügenpresse” bezeichnet.

    HUAWEI Promo-(Sport) Aktion: Nur Show, Betrug oder Realsatire?
    Durchgeführt von TEQCYCLE

    An der Aktion beteiligt. P30 Pro New Edition gekauft. Angeblich erhält man nach der Registrierung bei Huawei eine Uhr und eine Körperfett-Waage. Soweit so gut…

    Registriert und gewünschte Daten bei der Registrierung eingegeben. Rechnung fehlte, da Smartphone über eine Vertragsverlängerung gekauft. Diese Unterlagen ersatzweise auch eingereicht. Foto des Kartons mit gewünschter IMEI gemacht. Soweit so gut. Dann Service angerufen und telefonisch Bestätigung erhalten alles wäre so OK. Soweit so gut.

    Dann E-Mail erhalten: Das Foto wäre mit der IMEI so nicht gut, wird nicht akzeptiert. Ein neues Bild soll übertragen werden: IMEI aus dem Karton ausgeschnitten und mit sichtbarem Karton als Foto… Soweit so gut????
    Bild übertragen. Karton sichtbar, IMEI (ausgeschnitten) sicht- und lesbar oben aufgelegt. Soweit so gut…
    Erneuter Anruf beim Service, der Mitarbeiter: „Alles OK“ – Soweit so gut.

    Danach E-Mail erhalten: Das Bild wäre so nicht akzeptiert. Erneut ein Bild bitte zusenden: Karton sichtbar (erkennbar) und IMEI. Soweit schon nicht mehr gut….
    Teilnahmebedingung: Es gibt nur zwei Versuche!

    Einer ist weg. Nach dem Zweiten ist es vorbei, wenn der nicht akzeptiert wird… Soweit nicht gut. Und Möglichkeiten haben Die: z.B. gibt es zwei IMEIs auf dem Karton… Ohhh Pardon, da wurde die falsche zugesandt. Pech gehabt. (April, April) Tut uns Leid, aber es gibt nichts… Soweit so schlecht.

    16 verschiedene Motive fotografiert. Aber, geht so nicht. Die Website der Registrierung nimmt nur ein Bild an. Nicht alle 16 Motive (mal zur Vorsicht – oder Vorsehung, da stimmt was nicht?).
    Auf der Website ist jedoch noch eine E-Mail Adresse angegeben. Die Möglichkeit genutzt. 16 Bilder hochgeladen. Dabei angefragt, ob dies alles nur eine Satire ist?
    Soweit… so offen. . .

    Ach ja, die Aufnahmen wurden mit der LEICA-Kamera des gekauften P30 Pro gemacht. Fotograf übrigens Profi… (Journalist) Soweit dann wieder gut….

    Wird ggf. fortgesetzt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.