Motorola hat anders als Huawei und Samsung ein vertikal faltbares Android-Smartphone vorgestellt (Titelbild), doch auch die Konkurrenz ist dieser Idee gegenüber nicht abgeneigt. Erst vor wenigen Tagen hatte Samsung ganz offen kommuniziert, dass ein vertikal gefaltetes Android-Smartphone eine durchaus gute Idee sein könnte. Huawei hält davon aber auch etwas, verraten jedenfalls aufgetauchte Patente. Zu sehen […]

Motorola hat anders als Huawei und Samsung ein vertikal faltbares Android-Smartphone vorgestellt (Titelbild), doch auch die Konkurrenz ist dieser Idee gegenüber nicht abgeneigt. Erst vor wenigen Tagen hatte Samsung ganz offen kommuniziert, dass ein vertikal gefaltetes Android-Smartphone eine durchaus gute Idee sein könnte. Huawei hält davon aber auch etwas, verraten jedenfalls aufgetauchte Patente. Zu sehen ist ein vertikal faltbares Foldable-Smartphone, das zusammengeklappt sehr kompakt ist.

Foldables in 2019: Kompakte Smartphones oder faltbare Tablets

Viel mehr gibt es an dieser Stelle allerdings nicht zu sagen. Patente sagen nichts darüber aus, ob ein finales Gerät in dieser Art und Weise erscheinen könnte. Dennoch ist es in meinen Augen sehr wahrscheinlich, dass die Hersteller der ersten Foldables über die kommenden Jahre noch weitere Formfaktoren ausprobieren und bedienen werden.

Neues Razr vorgestellt: Motorola erfindet Klapphandy als Foldable neu (Video)

(Techieword)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.