Folge uns

News

IFA 2013: Welche Geräte die Hersteller vorstellen werden und vorstellen könnten

Veröffentlicht

am

Ab morgen geht es in Berlin los, die IFA wird mit mehreren Pressekonferenzen und Events der verschiedenen Hersteller eingeläutet. Wie in den letzten Jahren stehen vor allem Smartphones und Tablets im Fokus, obwohl auf der IFA auch sonst so ziemlich alle Geräte ausgestellt sind, die ein moderner Mensch im Alltag einsetzen könnte. Doch was können wir eigentlich erwarten? Eine ganze Menge, denn Samsung, Sony, LG, Huawei, etc. werden neue Geräte präsentieren.

Vor Ort ist für uns zunächst Daniel alleine, der ein paar Events besuchen wird, zusammen mit ihm werde ich dann am Freitag noch die Messe abklappern. Die ist übrigens für normale Besucher vom 06. – 11. September 2013 geöffnet.

Von den folgend aufgelisteten Herstellern erwarten wir ein paar Neuheiten oder zumindest die Enthüllung weiterer Geräte mit für uns wichtigen Infos.

Samsung

Vom Marktführer können wir definitiv das Galaxy Note 3 und die Smartwatch Galaxy Gear erwarten. Irgendwie habe ich aber im Gefühl, dass das noch nicht alles war. Vielleicht noch ein besonderes Tablet? Wir werden sehen.

Sony

Die Japaner werden uns mit dem Wechselobjektiven für Smartphones eine Weltneuheit präsentieren, auf die ich persönlich schon ganz heiß bin. Dazu gibt es noch das Kamera-Smartphone Honami alias Xperia Z1. Noch mehr? Zuletzt hat man auf der IFA auch jeweils ein neues Xperia-Tablet vorgestellt, doch schon im Januar 2013 zügig nach dem Tablet S mit dem Tablet Z nachgelegt. Seither sind 8 Monate vergangen, wobei ich dennoch kein neues Tablet von Sony in Berlin erwarte.

HTC

Hier ist die Zukunft unklar, selbst die nähere Zukunft. HTC hat bisher keine Pressekonferenz, Enthüllung oder irgendwas dieser Art angekündigt, doch mit dem One Max steht ein neues Smartphone schon mit einem Bein in der Tür. Um Samsung eventuell ein wenig in die Quere zu kommen, könnte man das One Max zur IFA vorstellen, vielleicht aber auch erst zwei, drei Tage später. Der Hersteller ist auf der Messe zwar vertreten, eine Präsentation mit Event erwarten wir aber noch nicht. UPDATE: Vorgestellt wurden heute das Desire 601 und das Desire 300.

Huawei

Auch Huawei hat zu einem Event eingeladen. Gut vorstellen kann ich mir, dass dort endlich die hauseigenen MediaQ Set-Top-Boxen für den europäischen Markt vorgestellt werden. Darauf deutete auch ein Bild auf der Einladung hin. Diese Geräte sind zwar bereits Anfang des Jahres gezeigt worden, seither aber nicht hier erhältlich. Die Alternativen zu Google TV und Co. können vor allem günstig werden.

LG

Das G Pad wurde vorgestellt und das G2 auch. Dennoch erwarten wir von LG mindestens ein neues Gerät, wenn nicht sogar mehrere. Erweitert wird noch die Optimus L-Serie. Zwar wurde das Optimus L9 2 schon vorgestellt, doch nicht international und ohne Infos für Europa. Zudem müsste ein neues Optimus VU 3 anstehen, da dessen Vorgänger bereits vor einem Jahr vorgestellt wurde. Zum besagten G Pad fehlen auch noch Preis und Verfügbarkeit.

ASUS

Wiedermal wird ASUS ein neues Transformer Pad vorstellen, das hat man bereits mit mehreren Teasern angekündigt. Bislang kann man aber nicht sagen, ob es ein High-End-Tablet oder doch ein günstigeres Gerät wird. Zudem erwarten wir ein paar neue Ideen, denn einfach nur Tablet mit Tastatur-Dockingstation ist etwas langweilig geworden. Eine Neuauflage des Padfone Infinity war in den letzten Tagen auch schon aufgetaucht, eine Präsentation wäre meines Erachtens aber noch etwas früh. UPDATE: Soeben ist ein erstes Video vom neuen Fonepad 7 aufgetaucht.

Acer

Wie auch LG hat Acer das Pulver eigentlich schon verschossen, denn mit dem Iconia A3 und Liquid S2 wurden gestern bereits neue Androiden vorgestellt. Ob es das aber schon war, wissen wir nicht. Allerdings wird man die Messe wohl wahrscheinlich nur zur Promotion dieser neuen Geräte nutzen.

ZTE

Wie Huawei will auch ZTE im Westen eine große Nummer werden, doch bisher tut man dafür nicht viel. Auch auf dieser IFA scheint man kein Gerät vollmundig anzukündigen, vielleicht aber können wir ein neues Intel-Smartphone erwarten.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(Bild: IFA)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt