Ikea macht neue Smarthome-Sensoren offiziell

Ikea Jueun Song Dpfm7jwqq2e Unsplash Hero

Bild: Jueun Song/Unsplash

Der Möbelriese hat neue Gadgets für euer smartes Zuhause, die kurz nach dem Jahreswechsel starten.

Mit seinem neuen Launchbook informiert Ikea über die Neuheiten für die Zeit nach dem Jahreswechsel und es wird auch wieder neue smarte Gadgets für euer Smarthome geben. Diesmal werden es Sensoren sein, die Ikea im Frühjahr bzw. ab Januar 2024 einführt. Vallhorn und Parasoll hat man jetzt offiziell angekündigt.

2023-12-07-09-52-47

Der kabellose VALLHORN Bewegungssensor machts möglich, denn er reagiertauf Bewegung in seinem Umfeld und schaltet dann automatisch das Licht an – drinnen wie draußen. Betrieben wird VALLHORN mit zwei LADDA AAA-Akkus, die einfach entnommen und wiederaufgeladen werden können. Das Design des Bewegungssensors ist unauffällig
und fügt sich durch seine mattweiße Oberfläche dezent in jedes Zuhause ein. VALLHORN lässt sich im Nu mit dem DIRIGERA Hub verbinden, sodass es über die IKEA Home smart App bedient werden kann.

Eine weitere Neuheit ab Januar ist der PARASOLL Tür- und Fenstersensor. Dieses kleine Gadget registriert dank eines integrierten Magnetstreifens, wenn im Zuhause ein Fenster oder eine Tür geöffnet wird. Und da geht noch mehr: Der Sensor lässt sich mit smarter Beleuchtung verknüpfen, um einen Bereich zu erhellen, in dem zum Beispiel eine Keller- oder Schranktür geöffnet ist. Er kann außerdem mit dem DIRIGERA Hub und der IKEA Home smart App verwendet werden – dann erhältst du eine Meldung, wenn der Sensor in deiner Abwesenheit eine Öffnung registriert.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.