Es gibt mittlerweile einige Möbelstücke des schwedischen Einrichtungshauses, denen man nicht auf den ersten Blick ansieht, dass sie Strom benötigen. Doch das tun sie aus einem ganz bestimmten Grund, denn dadurch habt ihr häufig die Möglichkeit, auf ein Kabel zum Smartphone-Laden zu verzichten.

Bild: IKEA

Regal mit Wireless Charging und USB-C-Port

Neustes Mitglied in dieser IKEA-Familie ist ein Regal, das gleich zwei Einsatzzwecke miteinander kombiniert. Einerseits bietet es das erwähnte Wireless Charging, andererseits ist es zur Kombination mit einem Symfonisk-Regallautsprecher gedacht.

Bild: IKEA

Wie gewohnt ist die Fläche, die zum kabellosen Laden genutzt werden kann, mit einem Plus gekennzeichnet, das sich auf der rechten Seite der Ablage befindet. Am linken Rand ist außerdem ein USB-C-Anschluss mit Quick Charge 3.0 zu finden, sodass auch Geräte bequem geladen werden können, die kein Wireless Charging unterstützen. Wie viel Leistung per kabelloses Laden herausgelassen werden, verrät IKEA auf der Produktseite nicht, höchstwahrscheinlich sind es jedoch maximal 10 Watt.

Das Regal hat übrigens die Maße 30,6 x 22 x 13,3 Zentimeter und wird allem Anschein nach mit vier mitgelieferten Schrauben an der Wand befestigt.

Symfonisk-Regal mit Wireless Charging für 39,99 Euro

Das Symfonisk-Regal ist ab sofort im Onlineshop von IKEA für 39,99 Euro bestellbar und soll in Kürze auch in allen Filialen landen. Etwas blöd finde ich die Tatsache, dass das Regal nur in Weiß erhältlich ist, der Lautsprecher aber auch in Schwarz verkauft wird.

Wie erwähnt hat IKEA noch diverse andere Gadgets für Wireless Charging. Ein einfaches Ladepad mit 5 Watt bekommt ihr beispielsweise für 5 Euro, eine Einheit, die sich unter einen Tisch schrauben lässt, für 39,99 Euro. Habt ihr derlei IKEA-Produkte im Einsatz oder vertraut ihr lieber auf andere Hersteller?

via

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.