Folge uns

Smartphone

Induktive Ladestation von Philips für iPhone 4s, Nexus 4 und Co. für nur 29 Euro

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Die Möglichkeit ein Smartphone induktiv aufzuladen will sich aktuell noch nicht richtig durchsetzen, doch ein paar Geräte verfügbar bereits über eine solche Möglichkeit und diverses Zubehör gibt es ebenso. Nach wie vor müssen allerdings Besitzer von einem Nexus 4 auf die offizielle Ladestation warten, können stattdessen aber auch zu einer günstigen Alternative greifen. Denn die jetzt schon seit Monaten bekannte Ladestation von Philips ist derzeit stark im Preis gesenkt und bei Gravis schon für 29,90 Euro zu haben.

Wer also auf der Suche nach solch einer Station ist, kann der auf jeden Fall zuschlagen. Zum Einsatz kommt auch hier der Qi Standard, die beiliegende Ladeschale für das iPhone könnt ihr getrost ignorieren.

>> Ladestation bei Gravis

(Danke „G-Dog“)

8 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

8 Comments

  1. x200

    5. April 2013 at 15:17

    Brauch ich zwar nicht, aber die kleinen Artikelvorschaubilder find ich gut. Datum und Uhrzeit vermisse ich allerdings in der Liste.

  2. mr t

    5. April 2013 at 16:00

    funktioniert das auch beim lumia 920?

    • G-Dog

      5. April 2013 at 20:21

      Ja, funktioniert auch beim Lumia 920 da Qi Standart.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      5. April 2013 at 20:25

      Sollte, hat ja auch Qi.

  3. Flory

    5. April 2013 at 19:21

    Bei Gravis heute gekauft (die haben zum Glück aufm Lager) und gerade angeschlossen. Ist zwar so groß wie Galaxy Note oder so. Aber den Gummimatte ist gut (aus diesem Grund habe ich des gekauft). Den blaue LED, die beim Aufladen leuchtet, ist zwar nicht so hell, aber passend. Ich danke dir für den Info :-)

    Und als Android-Freak habe ich mich in diesem Laden total fehl am Platze gefühlt, bei den ganzen Apple-Produkte. Es stand sogar auf dem Theke an der Kasse so ne Magazin namens „Mac-Bibel“… Furchtbares Gefühl! ;-)

    • dennyfischer

      dennyfischer

      5. April 2013 at 20:25

      Gravis ist auch der Apple-Händler in Deutschland ;)

  4. danielXY

    6. April 2013 at 11:01

    leider nicht mehr auf lager und kein liefertermin angegeben :-(

  5. mr t

    7. April 2013 at 12:19

    hab mir jetzt eins bestellt, mit abholung in der filiale. da gibt es noch welche-

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt