Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Ingress-Macher Niantic Labs kündigen Endgame an

Ingress ist das wohl populärste AR-Spiel für mobile Endgeräte und wird demnächst mehr oder weniger einen sehr indirekten Nachfolger erhalten. Niantic Labs, die unter dem Dach von Google arbeiten, kündigten nun ihr neues „Endgame: Proving Grounds“ an. Es wird übrigens als Echtwelt-Location-Based-Mobile-Spiel bezeichnet und startet zunächst wiedermal als Closed Beta, für die man sich als Interessent bewerben muss.

Endgame basiert auf den gleichnamigen Büchern von James Frey, wodurch ein Transmedia-Projekt entstanden ist. Sieht auf jeden Fall schon mal sehr spannend aus und klingt auch recht interessant.

In Endgame: Proving Grounds schließen sich die Spieler einem der zwölf ursprünglichen Menschengeschlechter an und erleben eine interaktive Geschichte, die sich über diverse reale Orte auf der Welt erstreckt. Dabei erstellen sie ihren individuellen Champion und stellen sich anderen Herausforderern in Spieler-vs.-Spieler-Kämpfen (PVP) über ihre mobilen Geräte an „Schlüsselorten“, die überall auf der Welt verstreut sind.