Folge uns

Android

Instagram: 10 Millionen Android-Nutzer in 10 Tagen, 40 Millionen Nutzer insgesamt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Instagram Android

Instagram AndroidUnd wieder gibt es neue Zahlen vom Erfolgskonzept Instagram, der wohl mit sehr großem Abstand beliebtesten Foto-App für iOS und nun auch Android. Nachdem Launch im Play Store liefen die Leitungen heiß, die App wurde geladen und geladen, in kürzester Zeit war die erste Million voll aber noch lange nicht Schluss. Nach 10 Tagen kann man bei Instagram erneut die Sektkorken knallen lassen, wobei nach dem Kauf durch Facebook sicherlich auch Champagner drin wäre, denn man hat die ersten 10 Millionen Android-Nutzer erreicht.

19 Monate hatte es einst gebraucht, um mit der iOS-Version 30 Millionen Nutzer zu erreichen, ein durchaus schnelleres Wachstum ist also unter Android locker drin, zumal die App auch sehr gut funktioniert und das Netzwerk durchaus Spaß macht. Instagram konnte so auch binnen kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Apps im Google Play Store werden, wer gerne Schnappschüsse macht und diese teilt, sollte sich Instagram definitiv anschauen. [via]

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=com.instagram.android“ bg_color=“grey“ window=“yes“]Instagram im Play Store[/button]

3 Kommentare

3 Comments

  1. sottil

    16. April 2012 at 11:37

    Diese ständigen Instagram-Meldungen überall grenzen an penetrante Werbung. Kein Wunder, dass viele andere gute Apps keine Chance bekommen. Ihr macht euch damit zu deren Marketing-Instrument.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      16. April 2012 at 12:03

      Ich berichte über das, was mir selbst gefällt, ich nutze, spannend finde und so weiter. Dazu zählt auch Instagram, da der Erfolg schon sehr beeindruckend ist und zeigt, wie sich die Welt doch etwas dank moderner Technik gewandelt hat, zudem kann mir doch auch jeder Tipps für andere gute Apps zukommen lassen, über die ich bei Gefallen ebenso berichte.

      • MiaLauflion

        17. April 2012 at 09:32

        Dennoch liegt der große Zuwachs in der Android-Community sicher an den übermäßig häufigen Berichten verschiedener Blogs.

        Ich hoffe dennoch, dass die zahlreichen User Instagram auch mal mit anderen Apps vergleichen. Nur weil über etwas geschrieben wird, heißt es nicht, dass es die beste Wahl ist. Und nur wer vergleicht, kann sich eine echte Meinung darüber bilden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt