instagram

instagram

In der letzten Woche hatten wir darüber berichtet, dass auf dem SXSW-Festival in Texas das komplette Team der Instagram-App von iOS vor Ort ist. Dies ließ vermuten, dass dort dann endlich auch die langersehnte App für Android vorgestellt bzw. sogar gelauncht wird und so ähnlich kam es dann auch, zumindest gab es eine Ankündigung.

[aartikel]B004PIBVO2:right[/aartikel]Die Foto-Applikation dürfte die mit Abstand beliebteste überhaupt sein, derzeit ist sie nur auf iOS verfügbar und kann ca. 27 Millionen aktive Nutzer verzeichnen. Für die derzeitige Android-Konkurrenz wie Picplz dürften als schwere Zeiten bevorstehen, denn Instagram kommt schon bald für Android. Die Entwicklung dauert eigentlich nur aus einem Grund solang, man wollte keinen einfache Portierung der iOS-App machen, sondern eine neue Applikation mit neuen Ideen entwickeln.

Aus diesem Grund könnte die Android-Version sogar besser als die iOS-Version sein, wie die Entwickler selbst verraten. Dies lässt natürlich hoffen, dass sich die ewige Wartezeit auch wirklich lohnt und wir tatsächlich nicht nur eine einfache Kopie der iOS-Version bekommen. [Quelle, via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.