Vor nicht allzu langer Zeit konnten wir berichten, dass noch in diesem Jahr bzw. in Kürze die Android-Version von Instagram verfügbar sein wird. Das verkündeten die Entwickler auf dem SXSW-Festival in Texas, zudem gab man direkt auch bekannt, dass man die Android-App aus neuen Ideen entwickelt habe und sie deshalb teilweise sogar besser als die berühmte iOS-Version sein soll.

[aartikel]B005SOR5EW:right[/aartikel]Instagram ist eine extrem beliebte App, wenn nicht sogar der Auslöser für den Trend mit Smartphones Fotos zu schießen und sie mit Filtereffekten verändert in die sozialen Netzwerke zu posten. In meinen Augen gab es bislang unter Android bessere Alternativen zu Instagram, dennoch wird der Dienst auch hier von vielen Nutzern sehnlichst erwartet. So langsam gehts auf das Finale zu und nun haben die Entwickler eine Webseite freigeschaltet, bei welcher man sich für weitere Informationen mit seiner eMail registrieren kann.

Es ist also das typische Bild vor dem Start eines solchen Dienstes, ihr tragt eure Adresse ein und wenn es losgeht bekommt ihr „exklusiv“ eine Benachrichtigungsmail zugestellt. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.