Folge uns

Instagram kopiert TikTok und versteckt Likes

Denny Fischer

Veröffentlicht

in Apps & Spiele

am

instagram-iphone-unsplash-header

Es tut sich bei den Social-Apps in den letzten Tagen einiges, auch Instagram hat ein paar Neuerungen zu verkünden. Zunächst wird ein Test ausgeweitet. Auch in Amerika werden Nutzer von Instagram nicht mehr sehen können, wie viele Like ein Beitrag bereits gesammelt hat. Nur noch der Ersteller der Beiträge sieht die Anzahl der Likes. Da jetzt diese Änderung auch in den USA probiert wird, scheint die finale weltweite Einführung eigentlich nur noch eine Frage der Zeit und daher beschlossen zu sein.

Instagram kopiert von der Konkurrenz

Es ist keine neue Strategie, die beliebte Funktionen anderer Dienste ähnlich für die eigenen Angebote zu übernehmen. Instagram ist über diesen Weg im Grunde genommen groß geworden, die Leute bei Snapchat können davon ein Lied singen. Jetzt kann TikTok mit phänomenalen Downloadzahlen alle anderen in den Boden stampfen, aber auch dieser Video-App können Funktionen abgekupfert werden. Instagram ist wieder ganz vorne dabei.

Sehr kurze Videos mit Musik, Lipsync und Tanzschritten, das erinnert erst mal an TikTok. Zunächst testet Instagram seine neuen Reels in Brasilien, wird aber sicher auch einen weltweiten Rollout einplanen. Läuft es für den Nutzer richtig gut, kann er mit seinen Videos in der App unter den „Top Reels“ landen und damit sehr prominent in der App auftauchen. Viraler Erfolg unabhängig der eigenen Follower, auch das erinnert an TikTok.

(Verge, Techcrunch)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beliebte Beiträge