Instant Video: Amazon nennt Starttermin von „You Are Wanted“

Amazon Schweighöfer "You Are Wanted"

Amazon und Netflix kündigten die ersten deutschen Eigenproduktionen an, jetzt kommt Amazon mit weiteren Details zur eigenen Serie mit Matthias Schweighöfer um die Ecke. Fans von Serien und Filmen sind gespannt darauf, was bei den ersten deutschen Produktionen von Amazon Instant Video und Netflix am Ende bei rauskommt. Amazon hat sich für die eigene Produktion keinen geringeren als Matthias Schweighöfer ins Boot geholt, das war ja schon seit einiger Zeit bekannt.

Jetzt hat man auch einen Starttermin und den leicht überarbeiteten Namen genannt, denn aus „Wanted“ wurde offensichtlich „You Are Wanted“. Noch Anfang des kommenden Jahres wird die Serie bei Prime Instant Video für Prime-Kunden* ohne Zusatzkosten angeboten, teilte Amazon mit. Es wird eine Art Thriller, der auch in Deutschland spielen soll.

Wenn die Produktionen der beiden US-Konzerne jetzt auch noch durch die Decke gehen, müssen sich einige Verantwortliche in der deutschen TV-Landschaft aber mal mächtig selbst den Hintern versohlen. Hoffen wir doch, dass es so kommt und ein Umbruch stattfindet.