Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Intern: neue mobile Seite und neues Kommentarsystem

disqus logo

So, auch ich will natürlich versuchen den Lesern des Blogs den Besuch etwas angenehmer zu gestalten, weshalb ich in den letzten Tagen ein paar wenige Veränderungen vorgenommen habe. Zu allererst muss ich nochmals sagen, dass ich im Hintergrund etwas geändert hatte, sodass es bei einigen Besuchern zu einem Bug beim Scrollen durch alte gecachte Dateien gab, ein F5 oder STRG+F5 (je nach OS/Browser) sollte hierbei reichen, wenn nicht, dann bitte den Cache eures Browser leeren.

disqus logoDes Weiteren gibt es auch sichtbare veränderte Dinge, so habe ich die Schriftart der Beiträge und in der Sidebar verändert sowie vergrößert, was theoretisch für ein angenehmeres Lesen sorgen sollte. Auffälliger dürfte aber das neue Kommentarsystem sein, ich habe hier von Intense Debate auf Disqus umgestellt, da Disqus nicht nur besser aussieht, sondern inzwischen auch besser funktioniert.

Und noch eine Veränderung gibt es bei der mobilen Seite, hier bin ich auf den derzeitig rollenden Zug aufgesprungen und wählte wie viele Kollegen nun auch minileven als mobiles Theme, das ist leichter und lädt daher schneller als das altbekannte Plugin „WPTouch“. Die mobile Seite funktioniert erstmal, optisch werde ich sie natürlich in den nächsten Tagen noch weiter anpassen. Wer seine mobile Seite ebenso umbauen möchte, kann bei den Kollegen nachlesen, wie das funktioniert. Ich setze dabei aber nicht auf den „Mobile Detector“, sondern auf das Plugin „WordPress Mobile Edition“ (Anleitung für kleine Änderung).

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]