Es ist für Samsung-Fans und auch für die Konkurrenz das wichtigste Datum im Jahr. Wenn die Südkoreaner ihre neuen Galaxy S-Smartphones präsentieren, dann schauen alle hin. So auch 2023, wenn Galaxy S23, S23+ und S23 Ultra der Weltöffentlichkeit gezeigt werden.

Aufgrund der vergangenen Jahre sind wir schon fest vom Februar ausgegangen, aber einige angebliche Insider waren sich uneinig darüber, welcher Tag es denn genau sein soll. Auf einer offiziellen Samsung-Webseite gibt es nun mehr Details, dort war eine Grafik online.

Inzwischen wurde die Grafik wieder entfernt, aber es gibt natürlich Screenshots. Eine offizielle Ankündigung für die Presse erwarten wir daher in den kommenden Tagen. Aber das Datum kennen wir nun schon.

S23-Unpacked-2023

Diese Grafik bestätigt die Infos der letzten Wochen, Samsung hat sich fürs erste große „Galaxy unpacked“ den 1. Februar 2023 ausgewählt.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert