Schwer vorstellbar, dass Google gerade hier noch die Kontrolle über seine Hardware hat. Erst tauchten Prototypen des Pixel 7 und Pixel 7 Pro im Netz auf, davor schon die Google Pixel Watch und jetzt das fertige Google Pixel 6a. Beim neuen Mittelklasse-Smartphone ist es nur so, dass wohl schon erste Exemplare an Händler ausgeliefert sind.

Einer scheint sich nicht in Geduld üben zu können und bietet das Google Pixel 6a bereits auf dem Facebook Marktplatz an. Ein kurzes Video zeigte, dass die Person im Besitz mehrerer Exemplare ist und nicht nur ein einziges Gerät hat. Starten soll das Google Pixel 6a offiziell erst zum 21. Juli des Jahres – in anderthalb Monaten.

Google kann auch Reseller nicht ruhig halten

Die Geräte sind in Malaysia bei Facebook aufgetaucht und werden dort aktiv zum Kauf angeboten. Fraglich, wie die Geräte dort hingekommen sind und warum es gleich mehrere Exemplare sind. Ein offizieller Google-Partner dürfte das hier jedenfalls nicht sein und dennoch hat er Geräte vor allen anderen.

Die wichtigsten Eckdaten zum Google Pixel 6a:

  • Google Tensor-Prozessor
  • 6,1 Zoll OLED Display
  • 6 Gigabyte RAM, 128 Gigabyte Speicher
  • 4410 mAh Akku, bis 72 Stunden Laufzeit
  • Zweifachkamera – bekannt aus Pixel 5 und Co.
    12,2 Megapixel Hauptkamera (IMX363)
    12 Megapixel Ultraweit (IMX386)
    8 Megapixel Frontkamera (IMX355)
  • 5G-Funk, WiFi 6, Bluetooth 5.2, eSIM-Support
  • Maße: 152,2 x 71,8 x 8,9 mm (kleiner als Pixel 6)
  • Stereo-Lautsprecher, Fingersensor im Display
  • 5 Jahre Garantie für Sicherheits-Updates
  • Farben: Schwarz, Weiß, Grün
  • Preis: 459 Euro UVP

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.