Schon länger ist uns jetzt Joyn bekannt, ein Messenger für Smartphones, welcher seit seiner Lebenszeit (damals RCS-e) als WhatsApp-Konkurrent und SMS-Nachfolger gehandelt wird. Zwar hat die Telekom das vor einigen Tagen bestritten, dennoch werden wir mit Joyn hier eine neue Methode für SMS, MMS und Videocalls auf unsere Smartphones bekommen, die über kurz oder lang die SMS, etc. ersetzen werden, was schon eine erste offizielle Preisliste des magentafarbenen Providers verriet.

Jetzt gibt es mehrere APK-Dateien von Joyn, die unseren Kollegen von mobilFlip zugespielt wurden und teilweise bereits funktionieren. So gibt es derzeit ein offizielles Joyn und eine von Vodafone angepasste Variante, zumindest die Vodafone-Variante der App soll laut Kollege René auch problemlos mit SIM-Karten im Vodafone-Netz funktionieren, ich bin im o2-Netz aber zum aktuellen Zeitpunkt leider aufgeschmissen. So scheint Joyn derzeit mit diesen Apps als nur unter Vodafone zu funktionieren, Telekom-Nutzer dürfen aber auch gern probieren und ihr Feedback in den Kommentaren hinterlassen. Beide Downloads findet ihr bei den Kollegen auf dem Server, viel Spaß damit.

Joyn soll offiziell im Laufe des Sommers starten, derzeit sind die Provider o2, Vodafone und die Telekom mit am Start, E-Plus hält sich zum aktuellen Zeitpunkt noch komplett aus der Geschichte heraus.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.