Google bietet seit Jahren die besten Kamera-Smartphones und muss sich deshalb mit anderen messen lassen. Diesmal mit dem neuen Xiaomi 12S Ultra.

Bei den Chinesen gibt es einen neuen Kamerasensor von Sony, der auf dem Papier alle anderen überragt. Außerdem arbeitet man jetzt mit Leica zusammen. Aber das hat alles nichts zu bedeuten. Die Wahrheit liegt aufm Platz, in diesem Beispiel im Kamera-Vergleich. Ich habe euch mal ein Video rausgekramt, in welchem das brandneue und wesentlich teurere Xiaomi-Smartphone gegen das Pixel 6 Pro antritt.

Und, was sagt ihr? Ich finde schon, dass man Unterschiede sieht und das Xiaomi 12S Ultra gute Leistungen abliefert. Aber die Unterschiede sind für das gesamte Kamera-Paket dann eben doch nicht so signifikant und sicherlich nicht die Preisdifferenz wert. Bei uns würde das neue Xiaomi-Smartphone bestimmt 300 – 400 Euro mehr als ein kommendes Pixel 7 Pro kosten.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Sehr schöner Vergleich. Ich finde den Unterschied der beiden jetzt nicht so heftig, liegt aber wohl daran, dass ich selber noch ein iPhone X verwende und dahin ist der Unterschied zu beiden Geräten astronomisch. Ich denke die Xiaomis werden in der Zukunft viel stärker werden, ich bin aber auch noch unentschlossen, ob ich mir nicht endlich mal ein Google Pixel holen werde. VG Pia

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.