Google bekommt es für das Pixel 2 so richtig Dicke, auch wenn die Smartphones durchweg als die besten des Jahres bezeichnet werden. Die Berichte rundum das Display des Pixel 2 XL reißen nicht ab, wurden zuletzt aber mehr oder weniger positiver. Und da kommt Google die letzte Meldung nicht gerade gelegen, denn man sendet nun sogar […]

Google bekommt es für das Pixel 2 so richtig Dicke, auch wenn die Smartphones durchweg als die besten des Jahres bezeichnet werden. Die Berichte rundum das Display des Pixel 2 XL reißen nicht ab, wurden zuletzt aber mehr oder weniger positiver. Und da kommt Google die letzte Meldung nicht gerade gelegen, denn man sendet nun sogar defekte Geräte an die eigenen Kunden aus. Aber das scheint nur wenige Male passiert zu sein, sagt der meldende Reddit-Nutzer.

Eigentlich durch die Qualitätskontrolle gefallen

Sein Beitrag ging in den letzten Tagen durch die Decke, doch es gab nur eine weitere ähnliche Meldung. Er bekam nämlich ein Gerät geliefert, das in der Fabrik durch die Qualitätskontrolle gefallen war. Ausgeliefert wurde das Exemplar trotzdem, zum Leid des Kunden. Definitiv ein kurioser Vorfall, der wohl nicht oft passiert. Google wird voraussichtlich mit einem Ersatzgerät reagieren, vielleicht auch noch mit einem Bonus. Ein kostenloser Home Mini vielleicht?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.