Folge uns

Android

Kommt das CyanogenMod-Smartphone von HTC?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

cyanogenmod 9 logo

cyanogenmod 9 logo

Bringt HTC das erste CyanogenMod-Smartphone? In den nächsten Wochen wird Cyanogen den Partner bekannt geben, mit welchem man das erste eigene Smartphone auf den Markt bringt. Der taiwanische Hersteller ist generell für derartige Projekte prädestiniert, zuletzt scheiterte das HTC First als erstes Facebook-Smartphone. Ganz zufällig sind auch die neuen Büros von Cyanogen in Seattle, wo auch das Developer Center von HTC seinen Sitz hat und dort in den letzten Tagen mehrere wichtige Meetings abgehalten wurden, zufällig zur gleichen Zeit mit der Bekanntgabe, dass Cyanogen kommerziell und ein eigenes Smartphone bringen wird.

Kann also die große Überraschung kommen? Ja, denn HTC steckt tief in einer Krise, auch weil man sich nicht gerade einen gute Namen bezüglich Firmware-Updates in den letzten Jahren gemacht hatte. Wenn man jetzt plötzlich mit dem wohl bekanntesten Custom-Firmware-Team zusammen ein Smartphone entwickelt, könnte das für Aufschwung in der riesigen Community sorgen, den Massenmarkt spricht man damit wiederum nicht an.

UPDATE: Oppo ist bestätigt! Soeben ging ein Trailer online.

[asa]B00E0HXDP8[/asa]

(via Unwired View)

8 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

8 Comments

  1. Benjamin Gehrmann

    20. September 2013 at 15:14

    Mein erster Gedanke war dabei auch OPPO, so freundlich und offen wie die zu Modifikationen sind. Die Argumente hier lassen natürlich auch auf HTC schließen. In beiden Fällen würde es mich freuen!

  2. patte

    21. September 2013 at 08:47

    HTC steckt in keiner Krise … HTC hat letztes Jahr ein wenig abgebaut. Dieses Jahr aber wider voll Fahrt aufgenommen. Momentan sieht es wohl eher schlecht für Samsung aus zu mindest was den Mobilfunkbereich angeht. Samsung schreibt mit dem S4 keine schwarzen Zahlen wie mir auch auf der IFA von einem Samsungmitarbeiter nebenbei verraten wurde … Aber darüber wird natürlich wieder nicht berichtet.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      21. September 2013 at 11:22

      Lol. Man kann nur über die Zahlen berichten, die offiziell kommuniziert werden. HTC hat für das dritte Quartal rote Zahlen vorhergesagt, Samsung legt einen Rekordgewinn nach dem anderen hin. Genaue Verkaufszahlen einzelner Geräte werden ja in der Regel nur bei Erfolg bekannt gegeben, weshalb HTC dazu so gut wie nie Zahlen bekannt gibt.

      Wenn HTC Erfolg hätte, würde ich darüber schreiben, denn ich bin seit Jahren ein großer Fan derer Geräte.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt