Stadia Free kommt auf jeden Fall, diese gute Nachricht wurde in einem kurzen Statement erneuert. Allerdings gibt es zugleich auch schlechte Nachrichten, denn es gibt noch immer keinen Zeitplan. Google hält sich weiterhin offen, wann Stadia Free verfügbar sein soll. Stadia Free ist die kostenlose Variante des Spiele-Streamingdienstes, bei denen die Nutzer auf jeden Fall […]

Stadia Free kommt auf jeden Fall, diese gute Nachricht wurde in einem kurzen Statement erneuert. Allerdings gibt es zugleich auch schlechte Nachrichten, denn es gibt noch immer keinen Zeitplan. Google hält sich weiterhin offen, wann Stadia Free verfügbar sein soll. Stadia Free ist die kostenlose Variante des Spiele-Streamingdienstes, bei denen die Nutzer auf jeden Fall ihre Spiele kaufen müssen. Dafür ist die Streaming-Technologie komplett kostenlos verfügbar. Bislang gibt es nur das Stadia Pro-Abonnement.

Stadia Free vorerst nur für Ex-Pros verfügbar

Wer jetzt als früher Stadia-Nutzer sein Pro-Abonnement nicht verlängert, der kann aber weiterhin auf Stadia zugreifen. Oder mit anderen Worten: Nur wer aktuell bereits ein Pro-Nutzer ist oder war, kann Stadia Free im Anschluss nutzen. „Wenn ein Spieler sich dafür entscheidet, seine Stadia Pro-Mitgliedschaft nicht zu verlängern, verliert er den Zugang zu den Spielen und Rabatten, die ausschließlich Pro-Abonnenten angeboten werden. Er kann jedoch weiterhin die von ihm gekauften Spiele spielen und hat Zugang zum Stadia-Store zum Kauf zusätzliche Spiele.“

Stadia Free existiert also bereits, nur kann man sich als Neukunde dafür nicht registrieren. Nur frühere Pro-Abonnenten rutschen in Stadia Free rein. Das werden wohl einige sein, mit Februar enden die ersten drei kostenlose Testmonate für die frühen Käufer des Stadia-Pakets.

via Android Police

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...