Jetzt läuft euch langsam die Zeit davon, das neue Pixel 6a von Google gibt es mit kostenlosen Pixel Buds A-Series nur noch für wenige Tage im Bundle.

Wer bislang zögerte, hat jetzt noch ein paar restliche Tage übrig. Dann endet die Vorbesteller-Aktion für das Pixel 6a. Google sagt im eigenen Store, dass die Aktion bis zum 1. August noch läuft. 459 Euro kostet das Pixel 6a und die kostenlos dazu gelegten Kopfhörer haben einen aktuellen Straßenwert von rund 80 Euro. Ich mag das Pärchen, habe es zuletzt gemeinsam während des Pixel 6a Tests genutzt.

Google Pixel 6a flächendeckend im deutschen Handel erhältlich

Kaufen könnt ihr das Pixel 6a im deutschen Handel, darunter zum Beispiel bei MediaMarkt und Saturn. Und sogar Amazon bietet das Google Pixel 6a ab sofort für Vorbesteller an, bevor es dann ab dem 28. Juli ausgeliefert wird. Einige haben ihre Geräte bereits vorher bekommen.

Direkt im Google Store kann man die Pixel Buds A-Series einfach mit in den Warenkorb legen. Beim Kauf über andere Händler müsst ihr euren Kauf registrieren, damit ihr die Pixel Buds A-Series im Nachhinein nach Hause gesendet bekommt.

Die wichtigsten Eckdaten zum Google Pixel 6a:

  • Google Tensor-Prozessor
  • 6,1 Zoll OLED Display
  • 6 Gigabyte RAM, 128 Gigabyte Speicher
  • 4410 mAh Akku, bis 72 Stunden Laufzeit
  • Zweifachkamera – bekannt aus Pixel 5 und Co.
    12,2 Megapixel Hauptkamera (IMX363)
    12 Megapixel Ultraweit (IMX386)
    8 Megapixel Frontkamera (IMX355)
  • 5G-Funk, WiFi 6, Bluetooth 5.2, eSIM-Support
  • Maße: 152,2 x 71,8 x 8,9 mm (kleiner als Pixel 6)
  • Stereo-Lautsprecher, Fingersensor im Display
  • 5 Jahre Garantie für Sicherheits-Updates
  • Farben: Schwarz, Weiß, Grün
  • Preis: 459 Euro UVP, ab 21. Juli 2022
  • Hier gibt es unseren Testbericht

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.