Samsung hat auch in Südkorea die Vorherrschaft, doch das LG G3 könnte an dieser rütteln. Nach neusten Berichten aus Asien soll sich das neue Flaggschiff-Smartphone von LG deutlich besser als das Galaxy S5 von Samsung verkaufen. Mindestens 25.000 Einheiten sollen derzeit in Südkorea über den Tisch gehen, bei Samsungs neuem Flaggschiff waren es nur um […]

Samsung hat auch in Südkorea die Vorherrschaft, doch das LG G3 könnte an dieser rütteln. Nach neusten Berichten aus Asien soll sich das neue Flaggschiff-Smartphone von LG deutlich besser als das Galaxy S5 von Samsung verkaufen. Mindestens 25.000 Einheiten sollen derzeit in Südkorea über den Tisch gehen, bei Samsungs neuem Flaggschiff waren es nur um die 7.000 bis 8.000 Einheiten in den ersten Tagen.

Ein richtig guter Grund für die besseren Verkäufe scheint das Display zu sein, denn vor allem in Asien sind Phablets sehr bleibt, zudem löst das G3 mit 2560 x 1440 Pixel auf und damit deutlich höher als das Galaxy S5. Auch wir können feststellen, dass das G3 sehr beliebt ist und einen guten Eindruck bei vielen Leuten hinterlässt.

>>> LG G3 bei Amazon
>>> Samsung Galaxy S5 bei Amazon

(via PhoneArena, ETNews)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.