Ab sofort bekommen vermehrt auch deutsche Nutzer ihr Marshmallow-Update auf das LG G3 geliefert, leider viel später als eigentlich erwartet. Bereits zum Ende des vergangenen Jahres war Android 6 Marshmallow für das LG G3 verfügbar, nur noch nicht so richtig offiziell für den deutschen Markt. Das hat nun nämlich doch etwas länger gedauert, denn erst jetzt werden die deutschen Nutzer mit der finalen Marshmallow-Firmware versorgt.

Ich war damals fälschlicherweise von ein paar Tagen oder maximal Wochen Wartezeit ausgegangen, nun sind es drei volle Monate geworden. Über OTA oder auch über die PC Suite steht das Android 6-Update jetzt für euer LG G3 bereit, so sollte es zumindest sein und ist es auch bei einigen Leuten.

Wie schon gesagt, via KDZ konnte das Update bereits seit einiger Zeit manuell auf die Geräte gebügelt werden. Warum die OTA-Verteilung so ewig später startet, ist mir ein Rätsel.

Welche Neuerungen bringt Android 6 mit? Unter anderem die Steuerung der App-Berechtigungen, den Doze-Mode für eine verbesserte Akkulaufzeit bei Nichtnutzung des Gerätes, Google Now on Tap und noch einiges mehr unter der Haube.

(via mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.