Folge uns

AR & VR

LG G5 & Friends: 360 CAM, 360 VR und Rolling Bot offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG hat neben dem LG G5 noch ein paar weitere Geräte präsentiert, die durchaus ebenso interessant für uns sein könnten. Dazu zählt die 360 CAM, eine Kamera mit zwei 13 MP Weitwinkelkameras, 1200 mAh Akku, 4 GB Datenspeicher und drei Mikrofonen. Die Kamera zeichnet natürlich 360° Inhalte auf, maximal in 2K und mit 5.1 Surround Sound. Dazu gibt es noch eine VR-Brille von LG, die mit dem G5 (via Kabel) verbunden werden kann. Keine Weltneuheit, eher eine ganz leicht fortgeschrittenere Variante zu Google Cardboard.

2016-02-21 14_45_18

Ebenso neu ist der sogenannte Rolling Bot, der Spielzeug und Security-System in einem Gerät verbinden möchte. Der Rolling Bot bewegt sich fort wie ein Ball, kann aber über eine integrierte 8 MP Kamera Fotos und Videos aufzeichnen. Da der Rolling Bot über WLAN ins heimische Netzwerk eingebunden werden kann, versteht sich dieses Gerät durchaus als mobile Sicherheitsüberwachung.

Es gibt auch noch neue Kopfhörer, man erweitert die LG Tone-Produktpalette und die erwähnten Module für den Magic Slot des G5 gibt es ja auch noch. LG nennt das gesamte Paket „LG G5 & Friends“.

LG G5 Friends

https://www.youtube.com/watch?v=anyW8UY9ELg

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt