LG G5
LG G5

Der Sonntag des Mobile World Congress 2016 war heiß, erst hat LG das brandneue LG G5 präsentiert und ein paar Stunden später legte Samsung mit dem Galaxy S7 und dem Galaxy S7 edge beeindruckend nach. Während sich LG auf eine neue modulare Funktion konzentrierte, man kann das Gerät also mit diversen Modulen über einen Einschub an der Unterseite erweitern, hat sich Samsung auf die deutliche Verbesserung der Kamera und der Akkulaufzeit konzentriert.

Es gibt wiedermal nicht das perfekte Smartphone. Bietet LG zwar die modulare Funktion, schrumpfte der austauschbare Akku auf 2800 mAh. Samsung hingegen bietet mehr Akku als vorher und erneut eine starke Kamera, so richtig innovative Neuerungen vermissen wir allerdings auch in diesem Jahr.

Kollege Christian ist vor Ort in Barcelona und hat die neuen Geräte kurz unter die „Techloupe“ genommen (Was ein Wortspiel mit Anspielung auf seinen YT Kanal). Wie dem auch sei, folgend die beiden Hands-on-Videos mit den neuen Flaggschiff-Smartphones aus Südkorea. Abonniert ruhig auch seinen Kanal. ;-)

Video zum LG G5

Video zum Samsung Galaxy S7 / edge

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.