LG G8

LG kommt aus den Problemen der letzten Jahre nicht raus, die Flaggschiff-Smartphones des koreanischen Herstellers unterbieten sich halbjährlich in Sachen Langeweile und technische Fortschritte sind kaum zu erkennen. Unterstrichen wird das im DxOMark, dort wurde kurz nach dem LG V40 nun auch das noch etwas neuere LG G8 getestet. Verbessert hat sich im Grunde nur sehr wenig.

Ohne Zweifel ist die Kamera des LG G8 eine insgesamt vernünftige, mit welcher der ein oder anderen gute Schnappschuss gelingt. Nur hat LG wiedermal das Problem, noch weit hinter der aktuellen Konkurrenz zu liegen. Sei es nun das ältere Google Pixel 2, Xiaomi Mi 8 oder die neueren Smartphones von Samsung und Co, LG hinkt mindestens ein Jahr hinterher.

LG: Immer hinten dran

Eine Gesamtpunktzahl von 96, während neue Top-Geräte der anderen Hersteller inzwischen mindestens dreistellig punkten. Schuld ist in erster Linie die Schwache Performance bei Videos, das zeigt schnell der Vergleich mit anderen aktuellen Geräten. Fotos macht das LG gute, wenngleich nicht auf dem höchsten Niveau.

Artefakte, Texturen, Farben sind nur wenige Faktoren, bei denen das LG G8 immer etwas hinten dran ist. Nichts für höchste Ansprüche, das ist mal klar.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.