Folge uns

Android

LG will mit Tochtergesellschaften neues Quad-Core-Smartphone fertigen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG Logo

Immer mehr Prozessorkerne und mehr Megapixel sind die Dinge, die in den letzten Monaten immer wieder gefordert wurden und teils auch von den Herstellern eingelöst worden. Doch oftmals sind das nicht mehr als nur Zahlen, wovon ich mich in den letzten Wochen wieder überzeugen konnte, denn ich hatte vier aktuelle Flaggschiff-Geräte hier, welche jeweils mal vier und mal zwei Prozessorkerne bieten, allesamt aber unterm Strich sich kaum in der Performance unterscheiden. Jetzt bekommen wir bestätigt, dass LG wieder an so einem Smartphone arbeitet.

Es wird ein Gerät mit Quad-Core-Prozessor und auch erstmals mit einer Kamera ausgestattet sein, welche mehr als 10 Megapixel auflöst. Das ist Premiere bei LG, allerdings nicht gerade unglaublich weltbewegend, da mehr Megapixel nicht auch gleich für besser Bilder stehen.

Viel interessanter ist aber, dass LG verstärkt jetzt auch darauf setzen möchte, die eigenen Kräfte für dieses Gerät zu bündeln. Es soll zum Großteil mit Teilen der eigenen Tochtergesellschaften gefertigt bzw. zusammengesetzt werden. Vorgestellt bzw. veröffentlicht wird das Gerät eventuell noch zum Ende des dritten Quartals. Besonders interessant wird, ob LG das neue Flaggschiff dann wieder spürbar günstiger anbieten kann. [via]

UPDATE: Eventuell kommt das LG-Smartphone sogar mit einem eigenen Quad-Core-Prozessor, mehr in diesem Artikel.

[asa]B007UN4EI4[/asa]

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt