Die Kollegen von der GSMArena haben bekannterweise eine Testumgebung für einen ausführlichen Akku-Test geschaffen, auf wessen Ergebnisse wir immer gern wieder zurückgreifen. Auch diesmal, denn jetzt hat man das neue LG Optimus Vu getestet, welches mit dem Samsung Galaxy Note konkurrieren soll und das zumindest aus Sicht des Akkus auch kann, zumindest mit der LTE-Variante. […]

Die Kollegen von der GSMArena haben bekannterweise eine Testumgebung für einen ausführlichen Akku-Test geschaffen, auf wessen Ergebnisse wir immer gern wieder zurückgreifen. Auch diesmal, denn jetzt hat man das neue LG Optimus Vu getestet, welches mit dem Samsung Galaxy Note konkurrieren soll und das zumindest aus Sicht des Akkus auch kann, zumindest mit der LTE-Variante. Denn es schlägt sich überraschend stark und kann sich zum Mittelfeld der getesteten Geräte gesellen, wie immer natürlich aber weit hinter dem aus der Reihe tanzenden Motorola RAZR MAXX.

Die Überraschung ist vor allem groß, da das Optimus Vu über einen nur 2080mAh großen Akku verfügt, welcher dicke 500mAh kleiner als der des Galaxy Note ist, dennoch liegt man recht ähnlich mit dem LTE-Modell des Galaxy Note auf einer Linie. Die 3G-Variante des Galaxy Note ist weiterhin unschlagbar und auch das Optimus Vu kann hier nicht annähernd mithalten, ein nach wie vor entscheidender Punkt, welcher für das Galaxy Note von Samsung spricht.

Alle Daten zum Test findet ihr im Beitrag bei den Kollegen. Im Oktober soll das Optimus Vu mit Quad-Core-Prozessor auch in Europa erhältlich sein, eine Präsentation auf der IFA ist also denkbar.

[asa]B005SYZ4SQ[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.