Folge uns

Android

LG plant drei Flaggschiff-Smartphones für den Sommer

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG V30S

Was zur Hölle ist da bei LG los? Nun planen die Südkoreaner sogar mit drei neuen Flaggschiff-Smartphones in diesem Sommer, den Abschluss soll es mit dem V40 im frühen Herbst geben. Offiziell hat LG bereits das G7 ThinQ für Mai angekündigt, zudem wurde mit dem V30S ThinQ bereits ein neues Gerät vorgestellt. Aber das soll es noch längst nicht gewesen, zwei weitere Android-Smartphones für die V-Serie sollen für den Sommer/Spätsommer geplant sein.

Zu einem ähnlichen Zeitpunkt wie das LG G7 ThinQ soll es das V35 ThinQ geben, berichtet Evleaks zum Ende der laufenden Woche. Und das war es noch nicht, im Zeitraum der IFA soll mit dem V40 ThinQ der Nachfolger des V30 2017 vorgestellt werden. Wir hätten dann binnen eines Jahres vier V-Smartphones vorgestellt bekommen, die Namen der Geräte lassen eine große Ähnlichkeit erahnen.

Klingt aktuell noch ziemlich planlos, doch nicht jedes der Gerät muss auch für alle Märkte bestimmt sein. Gut möglich, dass LG nur einen Teil der Geräte hierzulande überhaupt anbieten wird. Aber mal abwarten, wie groß oder klein das Flaggschiff-Portfolio in diesem Jahr wird.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt