Folge uns

Android

LG V30 bekommt endlich Android 8 Oreo spendiert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG spendiert endlich den letztjährigen Flaggschiff-Smartphones die aktuellste Android-Version, das bereits veraltet erschienene LG V30 wird zuerst beliefert. Hatte ich damals in meinem Testbericht ja bereits angekreidet, LG konnte trotz verfügbarem Android 8 das eigene Flaggschiff nur mit Android 7 an den Start bringen. Und auch das Update auf die aktuellste Android-Version hat lange gedauert, inzwischen haben wir Mitte April 2018, der Release von Android 8 war Ende August 2017. Aber gut, nun ist es da!

Wie die ersten deutschen Nutzer zu vermelden wissen, trudelt in diesen Tagen das 1,7 Gigabyte schwere OTA-Update auf dem V30 ein. Nur der Download via PC ist nochmals deutlich größer. Es bringt in erster Linie eine Aktualisierung des Android OS mit, allerdings auf Version 8.0 und noch nicht auf das neuere 8.1. Mit an Bord ist zu dem das Sicherheitspatch-Level März 2018, ebenso nicht ganz der aktuellste Stand der Dinge.

Android 8 Oreo: Das sind die Neuerungen [UPDATE: 8.1]

Neue KI-Kamera kommt wie versprochen

Mit an Bord sind zudem neue KI-Funktionen für die Kamera des V30S ThinQ, die allerdings nur bedingt gut funktionieren und ohne dedizierten Chip auch nicht sonderlich schnell bei der Arbeit sind. Aber einfach selbst ausprobieren. [via mobiFlip]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt