LG V30: Ein OLED Display statt zweites Display

LG könnte in diesem Jahr den Wechsel auf OLED Displays vollziehen, das neue LG V30 soll das erste Vorzeigegerät dafür werden. LG hatte in den vergangenen Jahren immer auf LCD gesetzt, die Displays der Flaggschiff-Smartphones waren in der Regel wirklich sehr gut. Aber Zeiten ändern sich, Zeiten erfordern neue Displays, die flexibel sind und andere Besonderheiten bieten.

Apropos Besonderheiten, LG soll den neusten Gerüchten nach das zweite Display der V-Serie nun bereits mit der dritten Generation streichen. Stattdessen soll eben ein OLED Panel verbaut werden, höchstwahrscheinlich im 18:9 Format. Also war das LG G6 das letzte Flaggschiff mit LCD? Laut den Quellen der XDA Devs womöglich schon.

V-Serie mit Mini-Display über dem Hauptdisplay

LG hatte sich zuletzt mit der V-Serie immer selbst getoppt, dieses Smartphone bietet für Multimedia-Freunde quasi alles und noch viel mehr. Andererseits kam das V20 gar nicht zu uns und das LG G6 wurde in Europa um seinen HiFi-Soundchip beschnitten – also auch kein V30 für uns?

LG soll bekanntermaßen auch das neue Google Pixel XL bauen oder zumindest das Display dafür liefern, spätestens dann werden auch wir vermutlich das erste OLED Panel von LG in einem Smartphone sehen.