Gmail für Android bekommt endlich seinen lang erwarteten Dark-Mode, der auf Wunsch das Licht in der App ausknippst. Alle bislang weißen Bereiche werden im aktivem Dark-Mode in dunklen Farben dargestellt, was in dunklerer Umgebung nicht nur angenehmer für die Augen ist, sondern bei Geräten mit OLED-Display auch noch Akku sparen kann. Einen systemweiten Dark-Mode gibt […]

Gmail für Android bekommt endlich seinen lang erwarteten Dark-Mode, der auf Wunsch das Licht in der App ausknippst. Alle bislang weißen Bereiche werden im aktivem Dark-Mode in dunklen Farben dargestellt, was in dunklerer Umgebung nicht nur angenehmer für die Augen ist, sondern bei Geräten mit OLED-Display auch noch Akku sparen kann. Einen systemweiten Dark-Mode gibt es ab Android 10.

Nutzer können frei entscheiden, ob sie den Dark-Mode manuell anschalten möchten oder ob sich Gmail an den Systemeinstellungen orientieren soll. Letzteres ist hilfreich, wenn man den Dark-Mode nur zu bestimmten Uhrzeiten nutzt und nicht dauerhaft. Verfügbar wird der neue Dark-Mode, auch als „dunkles Design“ bekannt, serverseitig durch Google und daher unabhängig von der installierten App-Version.

Ist der Dark-Mode für euch vorhanden, findet ihr ihn in den App-Einstellungen von Gmail.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.