Folge uns

Android

LineageOS 16 ist da und das ist neu

Veröffentlicht

am

LineageOS 16

In diesen Tagen beginnt die Bereitstellung des neuen LineageOS 16, die wohl beliebteste Custom-ROM für Android-Geräte basiert damit auf Android 9 Pie. Wie die Entwickler bekannt gegeben, hatte man sich zuletzt auf die Säuberung des Betriebssystems fokussiert, um eine höhere Stabilität zu gewährleisten. Aber auch neue Funktionen standen im Fokus der Entwickler.

Mit einigen geringfügigen Änderungen an der Styles-API ist sie jetzt mit der Standardimplementierung des Dark-Modus in Android kompatibel. In Zukunft folgen immer mehr Apps von Drittanbietern dem Systemstil. Dies bedeutet, dass Sie mit unserer Styles-API ein einheitlicheres Erlebnis für alle Apps haben.

Des Weiteren gibt es Neuerungen für Trust, um zum Beispiel neue bzw. fremde USB-Verbindungen im Standby blockieren zu können. Zudem kann der Trebuchet Launcher auf Wunsch Apps verstecken und zusätzlich absichern.

Upgrading to LineageOS 16.0

  1. (Optional) Make a backup of your important data
  2. Download the build either from download portal or built in Updater app
    • You can export the downloaded package from the Updater app to the sdcard by long-pressing it and then selecting “Export” in the popup menu
  3. Download proper addons packages (GAppssu…) for Android 9.0/Lineage OS 16.0
  4. Make sure your recovery and firmware are up to date
  5. Format your system partition
  6. Follow the “Installing LineageOS from recovery” section on your device’s installation page

Please note that if you’re currently on an official build, you DO NOT need to wipe your device.

If you are installing from an unofficial build, you MUST wipe data from recovery before installing.

LineageOS 15.1 and 16.0 changelog

  • It’s now possible to set custom automatic update check intervals in the updater (never / once a day, once a week / once a month)
  • Calculator now supports dark mode through Styles API
  • Added “Mark as read” action in messages notifications
  • Exchange support
  • December 2018, January 2019 and February 2019 security patches have been merged
  • Webview has been updated to Chromium 71.0.3578.99

Noch mehr Informationen gibt es direkt bei Lineage, dort ist auch eine Liste mit den Geräten zu finden. Die neue Firmware steht ab dem 1. März 2019 in Form eines ersten Nightly-Build bereit.

Derweil wird das alte LineageOS 14.1 nun abgesägt, davon gab es die letzten Abbilder Anfang Februar 2019.

Android 9 Pie: Alle wichtigen Neuerungen im Überblick

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt