LineageOS Logo Header

In diesen Tagen erscheint das neue LineageOS in Version 16, die ersten Builds sind auch für neuere Geräte bereits verfügbar. In erster Linie profitieren die Nutzer der letzten Xiaomi-Geräte, da erste Downloads für die Smartphones Pocophone F1 und Xiaomi Mi 8 verfügbar sind. Etwas anders sieht das bei den anderen Marken aus.

Von Google wird weiterhin nur das Pixel der ersten Generation unterstützt, die neueren Geräte haben von der offiziellen Version des LineageOS aktuell nicht viel. Wobei ich das alternative Android-System darauf nicht unbedingt sehe. Spannender ist es für die Geräte, die entweder alt sind oder ein stark vom Hersteller angepasstes Android einsetzen.

Erst seit ein paar Tagen gibt es die ersten Firmware-Dateien des neuen LineageOS 16, daher noch für wenige Geräte. Einen Überblick könnt ihr direkt euch auf dem Server der Macher holen, dort sind alle Geräte gelistet und die Download-Links zur verfügbaren Firmware. Im hauseigenen Wiki gibt es Hilfestellungen. (via)

LineageOS 16 ist da und das ist neu

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.