Das freie Community-Android LineageOS kommt auf weitere Smartphones bekannter Hersteller, diesmal auf Geräte von Google, Huawei und Motorola.

Das wohl bekannteste Custom-ROM für Android landet in diesen Tagen in aktueller Version 17.1 auf weiteren Smartphones verschiedener Hersteller, darunter die Vorjahresmodelle von Google. LineageOS steht damit für das Pixel 4 (XL) und Pixel 3a (XL) zur Verfügung, außerdem für das Huawei P20 Lite, P Smart, Moto G7 Power und Play. Alle genannten Geräte sind bereits im Wiki von LinageOS zu finden, die ersten Firmware-Builds müssten in den kommenden Stunden oder Tagen verfügbar werden. Fühlt euch frei, wenn ihr auf eine alternative Android-Software zurückgreifen wollt. Ist aber mit ein wenig Handarbeit verbunden.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.