Links-Teilen: Bislang Pixel-exklusives Feature wird von anderen Herstellern übernommen

Asus-Zenfone-10-3

Asus Zenfone 10

Mal schnell ein Bild, Text oder Link aus einer App heraus teilen, das geht bislang quasi nur auf Pixel-Geräten.

Google hat in Android einige Funktionen integriert, die von anderen Herstellern leider sträflich ignoriert werden. Dazu gehört zum Beispiel das schnellere und einfachere Teilen von Links und anderen Inhalten über die App-Übersicht. Leider ignorieren viele OEMs diese Funktionen und man bekommt sie nur auf den Pixel-Geräten angeboten.

ASUS will ein gutes Beispiel sein und implementiert das schnelle Link-Teilen jetzt in das eigene ZenUI mit dem Zenfone 10, das natürlich auf Android aufbaut. Damit ist ASUS bislang ziemlich allein, das schnelle Teilen von Inhalten aus der App-Übersicht heraus bietet bis dato quasi nur Google an. Ich selbst liebe es im Alltag, weil es einige Handgriffe enorm beschleunigt.

URL-Sharing-App-Uebersicht-Android-14-Pixel

Ich teile die Meinung von Mishaal, der diese Funktion für völlig unterschätzt hält.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

3 Kommentare zu „Links-Teilen: Bislang Pixel-exklusives Feature wird von anderen Herstellern übernommen“

  1. Ah gut, mal wieder hier mehr darüber zu lesen… Bislang ist es mir dieses tolle Feature nur negativ aufgefallen:
    Denn seitdem es aufgetaucht ist, komme ich in der App-Übersicht nicht mehr so einfach zur letztgenutzten App zurück. Workaround: zur vorletzten App wechseln, dann nochmal die App-Übersicht holen und die von mir de facto zuletzt genutzen App reagiert dann endlich, weil aus Sicht der App-Übersicht ist es die vorletzte.
    Fazit: Ich hab mich für Pixel entschieden, weil ich nicht mehr monatelang auf Sicherheits-Updates warten wollte. Der Nachteil in der Pixel-Praxis ist, dass ständig irgendwelche Feature-Basteleien mitkommen, die mal mehr oder weniger ausgegoren sind.

    1. oder du benutz einfach die navigationsleiste , schiebst sie einmal nach rechts und dann bist auch in der letztes App, so wie bei jedem anderen Smartphone inclusive iPhones.
      wenn du die Software bottens aktiviert hast drückst du einfach zwei Mal auf dem für die Übersicht der aktiven Apps

  2. Was mir in diesem Zuge aufgefallen ist, ich konnte ja vorher hoch schieben, ein Text oder Bild per Auswählen markieren und dann kopieren. Das geht seit kurzem nicht mehr.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!