Langsam aber sicher muss Google seine Apps fertig bekommen, denn das neue Android 12 steht vor der Tür und bringt eine große optische Überarbeitung mit. Mit der letzten Betaversion hat Google weitere Apps auf einen neuen Stand gebracht und sie dem sogenannten Material You angepasst. Dazu gehören einerseits die dynamischen Farben, aber auch neue Formen für grafische Bedienelemente der Apps.

Uhr, Wecker und Rechner: Material You bringt frischen Wind mit

Google hat seine Uhr-App aktualisiert und ihr die Widgets spendiert, die man bereits im Mai angekündigt hatte. Ein klingelnder Wecker hat jetzt ebenfalls einen neuen Style. Aber auch die Rechner-App sieht jetzt anders aus, kommt aufgrund der dynamischen Farben in einem sehr angenehmen Look daher. Ich mag das sehr, andere Nutzer womöglich nicht. Das ist aber der neue Style von Android, an den ihr euch langsam gewöhnen könnt.

Material You: Android wird zukünftig vollkommen anders aussehen

Google überarbeitet außerdem den Sperrbildschirm sowie den Pixel Launcher. Datum und Wecker werden größer angezeigt, das neue Widget auf dem Startbildschirm ist jetzt links ausgerichtet. Aufgrund von Fehlern funktioniert aktuell aber nur die Anzeige des Datums.

Es gibt außerdem ein paar kleine Tweaks in den Systembereichen, die aber eigentlich kaum der Rede wert sind.

Android 12 fast fertig – letzte Testversion bringt Neues mit

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.