Folge uns

Marktgeschehen

MediaMarkt und Saturn wollen besser gegen Amazon aufgestellt sein

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Saturn Smartphone-Beratung Header

Schon seit einiger Zeit steht der MediaMarkt-Saturn-Konzern auf wackeligen Beinen. Auch weil es in der Führungsetage schon seit Monaten viele Unstimmigkeiten gegeben hatte. Man muss sich für eine Zukunft neu und anders als bisher aufstellen, denn der klassische Abholmarkt hat es heute schwer gegen starke Online-Konkurrenz aus Amerika. Natürlich ist die Rede von Amazon, der Weltkonzern liefert auch in Deutschland die meisten Produkte in nur einem Tag oder manchmal sogar am selben Tag. Ein guter Service spricht auch für Amazon, meistens jedenfalls.

MediaMarkt und Saturn wollen stärker mit Amazon konkurrieren können

Man hat bei MediaMarkt und Saturn gelernt, dass die bisherige Strategie weiterhin verfeinert werden muss. Wobei beide Unternehmen online bereits deutlich besser aufgestellt sind. Vor ein paar Jahren sah das noch krass anders aus, als Amazon aber längst allen anderen vormachte wie Online-Handel funktioniert. Aber weiterhin soll bei MediaMarkt und Saturn viel im Markt passieren. In den Filialen wollen MediaMarkt und Saturn noch stärker über die Beratung ihre lokalen Stärken ausspielen. Im März will man eine Strategie vorstellen, in der Online und Offline besser miteinander verknüpft sein sollen.

via Winfuture

Beliebte Beiträge