Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Meet & Chat: Google teilt Hangout-Apps auf

Google Hangouts wird zwar weiterhin bestehen bleiben, der Messenger wird nun aber so langsam zum Business-Tool umfunktioniert. Einen großen Schritt in diese Richtung machte Google in den vergangenen Stunden, da wurde Hangouts für Android nämlich in zwei Apps aufgeteilt. Komplett neu ist nun Hangouts Meet. Der Name verrät schon den Hintergrund, Google bietet hiermit ein Tool für Online-Meetings an.

Deshalb gibt es natürlich nicht nur die brandneue Android-App, sondern Hangouts Meet in der G Suite auch für den Chrome-Browser. Wie ihr den Screenshots entnehmen könnt, lassen sich Meetings mit mehreren Personen anlegen, direkt mit Zeitplan und anderen nützlichen Funktionen.

Hangouts Chats wird Googles neue Business-Plattform mit Bot-Integration, dafür arbeitet man bereits mit Unternehmen wie ZenDesk zusammen. Beide neuen Tools sind für herkömmliche Kunden eher weniger interessant, auf lange Sicht dürfte eine zielgerichtete Umstellung auf Allo erfolgen.

Noch scheint mir nicht sicher, ob die normale Hangouts-App irgendwann verschwindet.

[via Google, Androidpolice]