In einem weiteren kleinen Video wollen wir euch kurz und schmerzlos demonstrieren, welche smarten Neuerungen die sogenannte App-Übersicht in Android bietet. Insbesondere mit Android 11 ist eine sehr smarte Funktion hinzugekommen, die mehr oder weniger auf der Intelligenz von Google Lens aufbaut. Es ist darüber kinderleicht möglich, Text und Bilder aus Apps zu kopieren, die das normalerweise gar nicht ermöglichen – Instagram zum Beispiel.

Auswählen: Smarte Funktion war massive Verbesserung der App-Übersicht

Die neue Screenshot-Taste ist da weit weniger spannend und erklärt sich von selbst. In meinem Alltag kommt es tatsächlich sogar recht häufig vor, dass ich mir über Google Lens oder direkt in der App-Übersicht mal ein Bild oder Text hole. Das ist extrem einfach und komfortabel möglich. Ansonsten gibt es natürlich noch weitere Funktionen über die App-Übersicht, wozu etwa der Zugriff auf die Splitscreen-Funktion gehört.

Mehr dazu in meinem kurzen Video:

Google hatte sich in den letzten Jahren immer mehr darauf fokussiert, bestehende Systemelemente mit smarten Zusätzen sinnvoll zu erweitern. Betraf unter Android 11 einerseits die App-Übersicht, aber auch das Einschaltmenü. Und in den kommenden Monaten gibt es mit Sicherheit noch etwas mehr zu entdecken, wenn mit Android 12 die nächste neue Android-Generation das Licht der Welt erblickt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

4 Kommentare

  1. Das Auswählen/Kopieren im Recents-Menu wurde mit Android 9 eingeführt. Das war aber bis vor einigen Monaten nicht verfügbar, wenn das Handy auf Deutsch gestellt war.

    Ich fände es echt gut, wenn du auch ein bisschen darauf achten würdest, vollständige Sätze zu schreiben. In fast jedem der Artikel finde ich Sätze, in denen das Subjekt fehlt. Hast du dir das von Schwuchow abgeguckt? :) Das ist erstens schwerer zu lesen und zweitens lesen hier auch junge Leute mit, denen man vielleicht Vorbild sein möchte.

    1. Ich werde leider immer wieder über den Newsfeed auf diese Seite geleitet. Die Qualität der Inhalte war hier noch nie gut, weder sprachlich, noch inhaltlich.

      1. Dem schließ ich mich nicht an, so hab ich das sicher nicht gemeint. Das sollte konstruktive Kritik sein. Ich mag die Seite, Denny und die Inhalte.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.