Hersteller von Smartphones haben verrückte Ideen, Google besitzt ein Patent für ein Buch-Smartphone. Heute und morgen werden wir dieses Gerät vermutlich nicht im Handel sehen, doch die Leute bei Google und anderen Herstellern haben für die Zukunft schon den ein oder anderen Vorschlag. Aber ist dieser ein guter? Immerhin ist das zu sehende Gerät einem […]

Hersteller von Smartphones haben verrückte Ideen, Google besitzt ein Patent für ein Buch-Smartphone. Heute und morgen werden wir dieses Gerät vermutlich nicht im Handel sehen, doch die Leute bei Google und anderen Herstellern haben für die Zukunft schon den ein oder anderen Vorschlag. Aber ist dieser ein guter? Immerhin ist das zu sehende Gerät einem Buch sehr ähnlich – mit mehreren Displays!

Wiedermal hat man bei Letsgodigital das entsprechende Patent ausgegraben. Wie folgt sieh es aus:

Fest steht aber, dass Google wirklich selbst an faltbaren Smartphones arbeitet. Allerdings erwarten wir von den Jungs aus Mountain View so schnell kein Gerät dieser Art. Zunächst wird man Samsung und Co. den Vortritt lassen, die Südkoreaner mussten diesbezüglich ja schon eher schlechte Erfahrungen machen.

Aufgrund der Fortschritte der letzten Jahre wird das Thema faltbares Displays uns noch länger begleiten. Vermutlich nicht nur bei Smartphones.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.