Das neue Meizu MX5 soll ein Gehäuse komplett aus Metall besitzen, davon gab es nun schon einige Fotos auch sogar schon diverse Produktbilder. Jetzt hat der Hersteller endlich die Katze aus dem Sack gelassen und die Präsentation noch für den 30. Juni angekündigt. Das auch noch mit der passenden Überschrift „Full Metal Jacket“, in Anlehnung […]

Das neue Meizu MX5 soll ein Gehäuse komplett aus Metall besitzen, davon gab es nun schon einige Fotos auch sogar schon diverse Produktbilder. Jetzt hat der Hersteller endlich die Katze aus dem Sack gelassen und die Präsentation noch für den 30. Juni angekündigt. Das auch noch mit der passenden Überschrift „Full Metal Jacket“, in Anlehnung an das Gehäuse des Gerätes und den weltweit bekannten Film. Wer ist J Wong? Unter diesem Namen ist der Gründer von Meizu bekannt.

Sobald das neue Top-Smartphone von Meizu dann in zwei Wochen vorgestellt wurde, werdet ihr natürlich alle wichtigen Infos direkt von uns geliefert bekommen.

Grundlegende Infos zur Hardware gibt es natürlich schon seit geraumer Zeit, beim Display werden wir 5,5″ mit 1080p erwarten können. Unter der Haube soll der MT6795 von MediaTek verbaut sein, der ordentliche Leistungen abliefert.

(via CNGDGT, MyDrivers, GizChina)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.