Google hat dem mobilen Chrome für Android bereits einen Lese-Modus spendiert, am Desktop müssen wir das aber noch mittels Erweiterungen freischalten. Hilfreich ist da zum Beispiel der sogenannte Mercury Reader, eine kleine und kostenlose Erweiterung für Chrome. Diese Erweiterung verwandelt jede Webseite auf Knopfdruck in ein digitales Buch, sämtliche Ablenkungen werden entfernt und der Text zentriert dargestellt.

Nicht nur das, ihr könnt über die Einstellungen auch noch die Schriftgröße ändern, wie auch das Schriftbild und die Farben invertieren. Ganz individuell eben, je nach eurem Geschmack.

Ich mag derartige Anwendungen, einfach weil sich vor allem längere Artikel so besser lesen lassen. Wobei ich persönlich längere Artikel seit einiger Zeit einfach immer auf den Kindle pushe.

Den Mercury Reader bekommt ihr kostenlos im Web Store von Google, die Erweiterung sollte in Chrome auf allen Systemen funktionieren.

[via tchgdns]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.